Navigation und Service

3. Welche Kontoinformationen holt das Bundesamt für Justiz als zentrale Auskunftsbehörde ein?

Das Bundesamt für Justiz ruft nur bestimmte Stammdaten der Konten von dem Bundeszentralamt für Steuern ab. Das sind die Kontonummer, Name und Anschrift der kontoführenden Bank, Tag der Errichtung und Auflösung, die Namen und Geburtsdaten der jeweiligen Inhaber und Verfügungsberechtigten sowie Namen und Geburtsdaten der abweichend wirtschaftlich Berechtigten. Kontostände und Kontobewegungen werden nicht ermittelt.

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.