Navigation und Service

1. Was liegt der vorläufigen Kontenpfändung zugrunde?

Nach der Europäischen Kontenpfändungsverordnung vom 15. Mai 2014 können durch gerichtlichen Beschluss in Zivil- und Handelssachen vorläufige Kontenpfändungen auch ohne vorherige Anhörung des Schuldners ergehen. Die vorläufige Kontenpfändung dient der Sicherung der Zwangsvollstreckung.

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.