Navigation und Service

Bundesamt für Justiz beim 11. Bonner Firmenlauf

Ausgabejahr 2017
Datum 15.09.2017

Bonn. Der Rekord des Vorjahres konnte noch einmal übertroffen werden: 101 Beschäftigte des Bundesamts für Justiz (BfJ) hatten sich zum diesjährigen Firmenlauf angemeldet – Central-Park Feeling auf dem einstigen Bundesgartenschau-Gelände der Bonner Rheinaue.

Gruppenfoto: Firmenlauf-Team des Bundesamts für Justiz Noch vor dem großen Regen: Das Firmenlauf-Team des Bundesamts für JustizNoch vor dem großen Regen: Das Firmenlauf-Team des Bundesamts für Justiz

Bei in diesem Jahr leider sehr herbstlich anmutendem Wetter eröffnete der Veranstalter um 16:00 Uhr das Rahmenprogramm. Nachdem die Bewölkung zunächst hoffnungsvoll aufgelockert war, setzte sich leider ab 17:00 Uhr ein äußerst ergiebiger Dauerregen durch. Der guten Laune tat dies dennoch keinen Abbruch und so bereiteten sich die Läuferinnen und Läufer bei guter Musik auf den Startschuss um 18:00 Uhr vor.

Die knapp 12.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 11. Bonner Firmenlaufs machten sich dann trotz der widrigen Witterungsbedingungen gut gelaunt auf die 5,7 km lange Laufstrecke in der Rheinaue, die sogar 23 Höhenmeter beinhaltet. Vollkommen durchnässt aber glücklich erreichten sie das Ziel. Der Bereich um die Team-Zelte versank um diese Zeit leider bereits zunehmend im Schlamm.

Beim Bonner Firmenlauf geht es jedoch ohnehin nicht in erster Linie um sportliche Höchstleistungen. Vielmehr bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekanntschaften aufzufrischen.

Für die mittlerweile auf vier Standorte im Bonner Stadtgebiet verteilten Beschäftigten des BfJ bot der Firmenlauf auch in diesem Jahr eine schöne Gelegenheit zum Miteinander und kollegialen Gespräch. So versammelten sich rund um das BfJ-Teamzelt von Teamcaptain Vera Blatzheim nicht nur die aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BfJ mit Präsident Heinz-Josef Friehe, sondern ebenfalls in großer Zahl zum Anfeuern angereiste Kolleginnen und Kollegen.

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.