Navigation und Service

Vertreter des türkischen Justizministeriums in Deutschland besucht Bundesamt für Justiz

Ausgabejahr 2014
Datum 15.09.2014

Bonn. Zu einem Antrittsbesuch beim Bundesamt für Justiz kam Aslan Özdemir, neu ernannter Botschaftsrat für Justiz, Vertreter des türkischen Justizministeriums in Deutschland, nach Bonn.

Es war ein Wiedersehen unter guten Bekannten, denn Özdemir hat schon 2012 als Richter zwei Wochen lang im Bundesamt für Justiz hospitiert. Somit sind ihm beide Seiten des Rechtshilfeverkehrs zwischen der Türkei und Deutschland bestens vertraut.

Özdemir betonte die Bedeutung, die Deutschland im Bereich der Rechtshilfe für die Türkei habe. Als Botschaftsrat hat er die Aufgabe, die justizielle Zusammenarbeit weiter zu fördern und wichtige Fälle auch persönlich mit den deutschen Stellen zu besprechen. Ein besonderes Anliegen sieht Özdemir darin, Verfahrensabläufe zu vereinfachen. Präsident Friehe: „Auch für uns ist die Türkei ein sehr wichtiger Partner. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!“

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.