Navigation und Service

Koreanische Kriminalforscher zu Gast im Bundesamt für Justiz

Ausgabejahr 2010
Datum 18.10.2010

Delegation aus Süd-Korea Die koreanische Delegation im historischen Weltsaal am Dienstsitz des Bundesamts für Justiz im Auswärtigen Amt in Bonn

Eine Delegation von sieben Wissenschaftlern des Korean Institute of Criminology aus Süd-Korea war im Rahmen einer einwöchigen Deutschlandreise im Bundesamt für Justiz zu Gast. Der Besuch diente der Information über die Arbeit in den Bereichen der internationalen Rechtshilfe in Strafsachen, der Kriminologie, Kriminalprävention und Justizstatistik sowie der kriminologischen und strafrechtlichen Forschung.

Das 1989 gegründete KIC ist mit 40 Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen das führende Forschungsinstitut im Bereich Verbrechen und Strafjustiz in Korea. Gemeinsam mit dem United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC) arbeitet das KIC an der Errichtung und Etablierung des koreanischen virtuellen Forums gegen Internetkriminalität, das beispielsweise für Strafverfolgungsbehörden Schulungen durchführen soll.

Den Wissenschaftlern aus Süd-Korea wurde die vielfältige Arbeit des Bundesamts für Justiz vorgestellt. Dabei wurden auch aktuelle, in Süd-Korea bedeutsame rechtspolitische Fragestellungen angesprochen, wie beispielsweise die Sicherungsverwahrung. Die Gäste aus Asien waren sehr interessiert an der Arbeit des Bundesamts für Justiz und beeindruckt von den Möglichkeiten, die die dort geführten Statistiken sowie die Daten des Bundeszentralregisters für die wissenschaftliche Forschung bieten.

Es wurde vereinbart, regelmäßig die aktuellen kriminologischen, strafrechtlichen und kriminalpolitischen Publikationen auszutauschen. Angestrebt wird die Förderung der wissenschaftlichen Diskussion und der gegenseitigen Kenntnis über nationale und internationale Entwicklungen. Das nächste Treffen soll möglichst am Rande des 16. Weltkongresses der International Society of Criminology (ISC) vom 5. bis zum 9. August 2011 in Kobe (Japan) stattfinden.

Nähere Information zum KIC gibt es im Internet unter www.kic.re.kr.

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.