Navigation und Service

Bürger können Rechtsprechung zur Auslandsadoption kostenlos recherchieren

Ausgabejahr 2010
Datum 28.04.2010

Das Bundesamt für Justiz eröffnet erstmals ein Bürgerportal, über das die Bürgerinnen und Bürger im Internet die Rechtsprechung zur Anerkennung ausländischer Adoptionsentscheidungen recherchieren können. In seiner Funktion als Bundeszentralstelle für Auslandsadoption ist das Bundesamt als Fachstelle an den jährlich etwa 1.000 gerichtlichen Anerkennungsverfahren beteiligt. Hierzu liegt mittlerweile eine umfangreiche Rechtsprechung vor. Deshalb hat das Bundesamt mit Unterstützung des Bundesministeriums der Justiz und in Zusammenarbeit mit der juris GmbH ein entsprechendes Bürgerportal entwickelt. Auf der Homepage des Bundesamts für Justiz können sich Interessierte nun einen Überblick über die zur Auslandsadoption ergangene Rechtsprechung verschaffen. Mithilfe von Suchbegriffen kann gezielt nach Einzelentscheidungen recherchiert und deren Wortlaut aufgerufen werden. [mehr]

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.