Navigation und Service

Nachwuchsförderung: Elf neue Auszubildende im Bundesamt für Justiz

Nachwuchs im Bundesamt für Justiz: Die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag. Nachwuchs im Bundesamt für Justiz: Die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag.

Bonn. Am 15. August 2018 ist im Bundesamt für Justiz (BfJ) der Startschuss für elf neue Auszubildende gefallen. Neun der neuen Azubis streben jeweils einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/-r mit Fach­richtung Bundesverwaltung an. Die beiden anderen haben sich für einen Werdegang in der Informations­technik entschieden; das BfJ wird sie zu Fachinfor­matikern mit Fachrichtung Systemintegration ausbilden. Mehr: Nachwuchsförderung: Elf neue Auszubildende im Bundesamt für Justiz …

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2018

Belebter Stand: Besucherinnen und Besucher informieren sich über das breite Aufgabenspektrum des Bundesamts für Justiz Belebter Stand: Besucherinnen und Besucher informieren sich über das breite Aufgabenspektrum des Bundesamts für Justiz

Bonn. Sie wollten schon immer mal hinter die Kulissen der Bundesregierung schauen? In der Bun­des­haupt­stadt laden das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien und das Bundespresseamt am 25. und 26. August 2018 zum Tag der offenen Tür ein. Erleben Sie die Aufgaben der deutschen Bundesbehörden vor Ort, wenn die Bundesregierung in Berlin wieder ihre Türen öffnet. Mehr: Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2018 …

Opferschutzbeauftragter Edgar Franke besucht Bundesamt für Justiz (BfJ)

Opferschutzbeauftragter Franke (2. v. r.) im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des BfJ Opferschutzbeauftragter Franke (2. v. r.) im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des BfJ

Bonn. Der Beauftragte der Bundesregierung für die Anliegen von Opfern und Hinterbliebenen von ter­ro­ristischen Straftaten im Inland, Professor Dr. Edgar Franke, MdB, hat das BfJ besucht, um sich über die Bewilligung von Härteleistungen für Opfer ter­ro­ris­ti­scher Straftaten zu informieren. Opfer terroristischer Straftaten und extremistischer Übergriffe können beim BfJ Härteleistungen beantragen. Gerade in der Situation nach einem Extremereignis kommt dieser staatlichen Hilfe als schnelle Unterstützung besondere Bedeutung zu. Mehr: Opferschutzbeauftragter Edgar Franke besucht Bundesamt für Justiz (BfJ) …

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.