Navigation und Service

Bundesamt für Justiz

Das Bundesamt für Justiz (BfJ) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz. Als zentraler Dienstleister der Justiz und als Ansprechpartner für den internationalen Rechtsverkehr erfüllt das BfJ vielfältige Aufgaben. Dafür sorgen am Dienstsitz Bonn mehr als 1.100 Beschäftigte an fünf Standorten.

Arbeitsbereich "Auskünfte aus dem Bundeszentralregister" derzeit nur eingeschränkt erreichbar

Aufgrund eines erhöhten Arbeitsaufkommens können telefonische Anfragen zu Auskünften aus dem Bundeszentralregister (u. a. Führungszeugnisse) derzeit ausschließlich dienstags und donnerstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr beantwortet werden. Häufige Fragen zum Führungszeugnis werden in der Rubrik "Bürgerdienste/Führungszeugnis" beantwortet. Die Erteilung von Führungszeugnissen kann in Ausnahmefällen (sofern Recherchen erforderlich sind) aktuell bis zu drei Wochen dauern.

Anmeldungen zum Musterfeststellungsklageregister noch nicht möglich

Nähere Informationen finden Sie auf der Informationsseite zum Musterfeststellungsklageregister.

Europäisches Führungszeugnis für EU-Bürgerinnen und -Bürger künftig verpflichtend

Muster des Europäischen Führungszeugnisses Muster des Europäischen Führungszeugnisses

Bonn. Bürgerinnen und Bürger aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die ab dem 31. August 2018 ein Führungszeugnis beantragen, erhalten vom Bundesamt für Justiz zwingend ein so genanntes Euro­päisches Führungs­zeugnis. Bisher konnten sie wählen, ob ihnen ein „normales“ oder ein Europäisches Führungs­zeugnis ausgestellt werden sollte. Durch eine Änderung des Bundeszentralregistergesetzes (BZRG) wird dieses Wahlrecht künftig entfallen. Mehr: Europäisches Führungszeugnis für EU-Bürgerinnen und -Bürger künftig verpflichtend …

Nachwuchsförderung: Elf neue Auszubildende im Bundesamt für Justiz

Nachwuchs im Bundesamt für Justiz: Die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag. Nachwuchs im Bundesamt für Justiz: Die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag.

Bonn. Am 15. August 2018 ist im Bundesamt für Justiz (BfJ) der Startschuss für elf neue Auszubildende gefallen. Neun der neuen Azubis streben jeweils einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/-r mit Fach­richtung Bundesverwaltung an. Die beiden anderen haben sich für einen Werdegang in der Informations­technik entschieden; das BfJ wird sie zu Fachinfor­matikern mit Fachrichtung Systemintegration ausbilden. Mehr: Nachwuchsförderung: Elf neue Auszubildende im Bundesamt für Justiz …

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2018

Belebter Stand: Besucherinnen und Besucher informieren sich über das breite Aufgabenspektrum des Bundesamts für Justiz Belebter Stand: Besucherinnen und Besucher informieren sich über das breite Aufgabenspektrum des Bundesamts für Justiz

Bonn. Sie wollten schon immer mal hinter die Kulissen der Bundesregierung schauen? In der Bun­des­haupt­stadt laden das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien und das Bundespresseamt am 25. und 26. August 2018 zum Tag der offenen Tür ein. Erleben Sie die Aufgaben der deutschen Bundesbehörden vor Ort, wenn die Bundesregierung in Berlin wieder ihre Türen öffnet. Mehr: Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2018 …

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.