Navigation und Service

Bundesamt für Justiz entschädigt wegen Verurteilungen gemäß §§ 175,
175a StGB, § 151 StGB-DDR

Foto einer wehenden Regenbogenfahne in den Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Lila vor einem blauen Himmel Neue Aufgabe: Das Bundesamt für Justiz entschädigt Betroffene wegen Verurteilungen gemäß § 175 StGB und § 151 StGB-DDR.

Bonn. Am 22. Juli 2017 wird das Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen (StrRehaHomG) und zur Änderung des Einkommensteuergesetzes in Kraft treten. Dem Bundesamt für Justiz (BfJ) kommt die Aufgabe zu, Männer und Frauen zu entschädigen, die entsprechend verurteilt worden sind und gegebenenfalls Freiheitsentziehungen erlitten haben. Mehr: Bundesamt für Justiz entschädigt wegen Verurteilungen gemäß §§ 175, 175a StGB, § 151 StGB-DDR …

Delegation des Justizministeriums der Republik Armenien zu Gast im Bundesamt für Justiz

Die Delegation des Justizministeriums der Republik Armenien mit Heinz-Josef Friehe, Präsident des BfJ (6. v. l.). Zum Arbeitsbesuch im Bundesamt für Justiz (BfJ): Die Delegation des Justizministeriums der Republik Armenien mit Heinz-Josef Friehe, Präsident des BfJ (6. v. l.).

Bonn. Eine Delegation des Justizministeriums der Republik Armenien hat das Bundesamt für Justiz besucht. Das Treffen diente dem Erfahrungsaustausch bei der Anwendung des Haager Übereinkommens über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (HKÜ). Mehr: Delegation des Justizministeriums der Republik Armenien zu Gast im Bundesamt für Justiz …

Bundesamt für Justiz präsentierte sich auf dem 22. Deutschen Präven­tions­tag in Hannover

Die Fachleute des Bundesamts für Justiz informieren auf dem Deutschen Präventionstag in Hannover über die Härteleistungen für Opfer extremistischer Übergriffe. Die Fachleute des Bundesamts für Justiz informieren auf dem Deutschen Präventionstag in Hannover über die Härteleistungen für Opfer extremistischer Übergriffe.

Hannover. Bereits zum 7. Mal hat das Bundesamt für Justiz (BfJ) am Deutschen Präventionstag teilgenommen, der dieses Jahr in Hannover stattfand. Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses war das Thema „Prävention & Integration“. Mehr: Bundesamt für Justiz präsentierte sich auf dem 22. Deutschen Präven­tions­tag in Hannover …

Diese Seite

Creative Commons Lizenzvertrag Soweit nicht anders gekennzeichnet, stehen die Texte auf dieser Seite unter einer
Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.